EINSTELLEN VON BENUTZERDEFINIERTEN TEXTTÖNEN FÜR IHRE KONTAKTE AUF ANDROID

Es mag wie dunkle Zauberei klingen, aber bei den meisten Handys ist es eine einfache Einstellung.

Benutzerdefinierte Textnachrichtentöne mögen wie eine kleine Funktion erscheinen, aber sie können sehr nützlich sein. Ein benutzerdefinierter Textnachrichtenton kann uns sagen, dass wir auf eine Benachrichtigung aus einem Meer von Standardbenachrichtigungstönen reagieren sollen. Ein Pistolenschuss kann bedeuten, dass der Chef Ihnen nach Feierabend wieder eine SMS schickt und Sie ihn ignorieren können, während ein Peitschenknall bedeutet, dass Ihre Frau Ihnen eine SMS schickt und Sie diese unbedingt jetzt überprüfen sollten.

Egal, ob Sie Google Messages – die Standard-SMS-App auf den meisten Handys -, eine Herstellerversion wie die Samsung Messages-App oder eine unserer bevorzugten SMS-Apps von Drittanbietern wie Textra oder Pulse verwenden, die Einstellung eines benutzerdefinierten Texttons für einen Kontakt oder eine Unterhaltung ist ganz einfach. Je nach App oder Telefon finden Sie die Einstellung jedoch möglicherweise an unterschiedlichen Stellen.

So legen Sie benutzerdefinierte Texttöne in Google Messages fest

Google Messages ist heutzutage die Standard-Messaging-App auf einem Großteil der Android-Telefone. Sie ist kostenlos bei Google Play erhältlich, falls sie auf Ihrem Telefon nicht vorinstalliert ist. Google Messages verwendet die „allgemeine“ Methode für benutzerdefinierte Konversationsbenachrichtigungen auf Telefonen mit Android Oreo und höher.

Tippen Sie auf die Konversation, für die Sie eine benutzerdefinierte Benachrichtigung festlegen möchten.
Tippen Sie auf das Drei-Punkte-Menüsymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
Tippen Sie auf Details.
Tippen Sie auf Benachrichtigungen.
Tippen Sie auf Ton.
Tippen Sie auf den gewünschten Ton.
Tippen Sie auf den Zurück-Pfeil oder auf OK oder Speichern, wenn diese Optionen im Menü zur Auswahl des Klingeltons angezeigt werden.

So legen Sie benutzerdefinierte Texttöne in Samsung Messages fest

Samsung Messages erhielt letztes Jahr mit One UI ein neues Aussehen, aber das grundlegende Layout sollte auf allen modernen Samsung-Geräten gleich sein, egal ob sie noch Android Oreo oder Android 10 verwenden.

Tippen Sie auf die Konversation, für die Sie eine benutzerdefinierte Benachrichtigung einrichten möchten.
Tippen Sie auf das Drei-Punkte-Menüsymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
Tippen Sie auf die Umschalttaste neben Benutzerdefinierte Benachrichtigungen.
Tippen Sie auf den Text Benutzerdefinierte Benachrichtigungen.
Tippen Sie auf Ton.
Tippen Sie auf den gewünschten Ton.
Tippen Sie auf den Zurück-Pfeil in der oberen linken Ecke des Bildschirms.
Wenn Sie auf einem Samsung-Telefon mit Android Nougat oder einer noch älteren Version über diese Menüs keine konversationsspezifischen Texttöne finden, überprüfen Sie den gewünschten Kontakteintrag in der App Samsung Contacts.

So legen Sie benutzerdefinierte Texttöne auf Pulse SMS fest

Tippen Sie auf die Konversation, für die Sie eine benutzerdefinierte Benachrichtigung einstellen möchten.
Tippen Sie auf das Drei-Punkte-Menü-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
Tippen Sie auf Konversationseinstellungen.
Tippen Sie auf Benachrichtigungsanpassung für Konversation.
Tippen Sie auf Ton.
Tippen Sie auf den gewünschten Ton.
Tippen Sie auf den Zurück-Pfeil oder auf OK oder Speichern, wenn diese Optionen im Menü zur Auswahl des Klingeltons angezeigt werden.

So stellen Sie benutzerdefinierte Texttöne auf Textra SMS ein

Tippen Sie auf die Konversation, für die Sie eine benutzerdefinierte Benachrichtigung einstellen möchten.
Tippen Sie auf den nach unten zeigenden Karat in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
Tippen Sie auf Diese Konversation anpassen.
Tippen Sie auf Benachrichtigungen.
Tippen Sie auf Benachrichtigungston.
Tippen Sie auf den gewünschten Ton.
Tippen Sie auf OK.