Der Entrepreneur des Jahres von Booking.com spricht über Blockchain und Frauen in der Technologie

 

Booking.com wählte Seema Johnson, den Mitbegründer und Chief Operating Officer der Nugget-Identifikationsplattform, am 9. April zum Gewinner der Technology Playmaker Awards des Unternehmens.

Die Playmaker Awards wurden 2017 von dem globalen Reiseunternehmen ins Leben gerufen, um die Leistungen von Frauen im Technologiesektor zu würdigen.

Cointelegraph sprach mit Johnson über ihre Arbeit an Bitcoin Revolution, was der Preis für sie bedeutet und über die Vertretung von Frauen in der Blockbuster-Technologie.

whatsapp

Ein Weizenhandel im Wert von 12 Millionen Dollar zwischen den Vereinigten Staaten und Indonesien wurde blockweise abgewickelt

Seema Johnson wurde zum Unternehmer des Jahres ernannt
Johnson drückte seinen Stolz darüber aus, die Auszeichnung von Booking.com erhalten zu haben, und erklärte, dass sie eine Anerkennung für die harte Arbeit, den Mut und die Entschlossenheit darstellt, die er über die Jahre in seine Bemühungen investiert hat.

Die Jury des Preises, der Vertreter von Facebook, Microsoft, Skyscanner und Booking.com angehörten, bezeichnete Nuggets als eine beeindruckende und „innovative Blockchain-Anwendung zur Transformation der Online-Sicherheit“.

„Ich bin besonders stolz darauf, dass diese Auszeichnungen die herausragenden Beiträge würdigen, die Frauen auf der ganzen Welt in der Technologiebranche leisten“, sagte Seema.

Schwarze Listen Chinas blockieren Unternehmen, die medizinische Güter in andere Länder exportieren

Nuggets bringt neues Produkt in regulatorischer Testumgebung auf den Markt. Als COO von Nuggets leitet und verwaltet Seema den operativen Betrieb und das Marketing des Unternehmens und leitet auch die Fundraising-Initiativen des Unternehmens. Johnson sagt, er entwickle derzeit die Marketingstrategie für Nuggets‘ neues Produkt, „Sichere Dokumentenspeicherung“.

„Dieses Produkt schafft ein Repository für Personen- und Zahlungsdaten, speichert diese sicher über die Blockkette und ist im Besitz und unter der Kontrolle des Endnutzers“, sagt er und fügt hinzu, dass die Daten für den Zugang zu Finanzdienstleistungen genutzt werden können.

Die sichere Dokumentenspeicherung von Nuggets wird derzeit in einer Testregulierungsumgebung unter der britischen Financial Conduct Authority getestet.